Nach den Spiel- und Sportfesten an beiden Standorten wurden die besten Kinder an den beiden Standorten geehrt.

Die Jungen und Mädchen bekamen eihre Ehrenurkunde und in Südkirchen gab es für sie im Rahmen der Schulversammlung noch ein kleines Geschenk.